CHRISTA MEIER

01.11.2016
Nach ausführlichen Gesprächen und einer engagierten Debatte hat die SP Winterthur beschlossen, mit Christa Meier in den Stadtratsersatzwahlkampf zu starten.

Aktuelles

08.01.2017
SP Bezirk Winterthur

Ein paar Bilder vom Neujahrsapéro (Sonntag, 8. Januar 2017) in der Esse Music Bar. Es war toll, mit so vielen Mitgliedern, Freundinnen und Freunden auf das neue Jahr und den Wahlkampf von Christa Meier anzustossen.

06.01.2017
Medienkonferenz SP Winterthur

«Winterthur ist mein Zuhause. Hier bin ich aufgewachsen und engagiere mich seit Jahren für lebenswerte Quartiere und eine vielfältige Kultur. Gemeinsam können wir Winterthur gestalten und dafür sorgen, dass es ein Zuhause für alle ist.» Christa Meier, Stadtratskandidatin

29.12.2016
Landbote vom 29.12.2016

Verkehr, Schule und Sicherheit treiben Christa Meier im Gemeinderat um. Ihren grössten Sieg erlangte sie jedoch im Kulturbereich.

23.12.2016
SP Winterthur

Der CVP-Stadtpräsident Michael Künzle und die bürgerlichen Stadtratsmitglieder knicken vor den Wirtschaftsverbänden ein. Statt die Interessen der Winterthurer Bevölkerung zu schützen, nehmen sie nicht finanzierbare Millionen-Ausfälle in Kauf.

05.12.2016
SP Bezirk Winterthur

Nach dem Kantonsspital Winterthur (KSW) soll auch die integrierte Psychiatrie Winterthur (IPW) privatisiert werden. Die SP Bezirk Winterthur wird sich im Abstimmungskampf mit einem lokalen Komitee für den Erhalt des KSW und der IPW einsetzen.

29.11.2016
SP Kanton Zürich

Heute hat der Zürcher Regierungsrat die Vernehmlassung zur Umsetzung der Unternehmenssteuerreform III auf kantonaler Ebene eröffnet. Es wird immer klarer: Die Unternehmenssteuerreform III ist ein Programm zu Ruinierung der Finanzen von Städten und Gemeinden. Dagegen hilft nur eins: Ein NEIN zum Unternehmenssteuer-Bschiss am 12. Februar 2017.

25.11.2016
SP Bezirk Winterthur

Die SP Winterthur zeigt sich erfreut, dass Winterthurer Kulturinstitutionen ab 2017 mit einem höheren kantonalen Beitrag rechnen können.

14.11.2016
SP Bezirk Winterthur

Mattea Meyer erzählt das Märchen von der USR III. Theres Agosti Monn berichtet vom verlorenen Kampf für die Seezonen und Christa Meier freut sich über einen Schritt zur Erhaltung der Gartenstadt Winterthur.

01.11.2016
SP Winterthur

Nach ausführlichen Gesprächen und einer engagierten Debatte hat die SP Winterthur beschlossen, mit Christa Meier in den Stadtratsersatzwahlkampf zu starten.

18.10.2016
SP Bezirk Winterthur

Die SP Winterthur beschliesst Stimmfreigabe zum 82 Mio. Kredit für das neue Polizeigebäude. Am 1. November wird die SP entscheiden, ob sie bei den Stadtratsersatzwahlen mit einer eigenen Kandidatur antreten oder eine andere unterstützen wird.

04.10.2016
www.geordneter-atomausstieg-ja.ch

Die Initiative für den geordneten Atomausstieg fordert das Bau- und Betriebsverbot für neue AKW und maximale Laufzeiten von 45 Jahren für bestehende AKW. Darüber hinaus fordert die Initiative für den geordneten Atomausstieg eine Energiewende.

03.10.2016
SP Winterthur

Dank einer guten Finanzplanung sehen die IAFP und das Budget 2017 einen Ertragsüberschuss von über 3.5 Mio. Franken für das Jahr 2017 vor.

03.10.2016
SP Bezirk Winterthur

Nationalrätin Chantal Galladé widmete sich am Rande der Session der humanitären Katastrophe. Kantonsrat Andreas Dauru will eine Gesundheitsversorgung für alle und Gemeinderätin Maria Sorgo stellt sich Fragen zum House of Winterthur.

03.10.2016
SP Töss

«Wie funktioniert europäische Sicherheitspolitik»
am Montag, 3. Oktober 2016
mit Barbara Haering

01.10.2016
SP Oberwinterthur

Samstag, 1. Oktober, 9:30-12:30 Uhr
Anhaltspunkt Neuhegi (Ida Sträuli-Strasse 91)
mit Chantal Galladé und Daniel Jositsch

30.09.2016
SP Winterthur

Medienmitteilung der SP Winterthur zur Administrativuntersuchung Stadtwerk

27.09.2016
SP Winterthur

Die SP Winterthur nimmt den vorzeitigen Rücktritt von Stadtrat Matthias Gfeller zur Kenntnis und dankt ihm für die geleistete Arbeit zum Wohle unserer Stadt. Der frei werdende Sitz muss mit einer Person besetzt werden, die einer zukunftsgerichteten Politik verpflichtet ist.

23.09.2016
SP Winterthur

SP Winterthur zeigt sich erfreut zum Entscheid des Stadtrates, das Projekt TheaterPlus nicht weiter zu verfolgen.

09.09.2016
SP Winterthur

Die SP Winterthur nimmt den Rückzug der MSW-Initiative zur Kenntnis und ist erfreut, dass die Zukunft der MSW mit dem Gegenvorschlag des Stadtrats gesichert ist. Das Engagement für den Erhalt der MSW hat sich gelohnt.

06.09.2016
SP Winterthur

Vor zwei Jahren haben FDP, SVP und CVP als «Allianz starkes Winterthur» die Mehrheit im Winterthurer Stadtrat erlangt. Die Bilanz ist jedoch schwach: die «Brems-Strategie» des Stadtpräsidenten hinterlässt tiefe Spuren. Klare Visionen fehlen.

Seiten