Baurecht statt Verkäufe

25.11.2018

Die Stadt Winterthur soll kein eigenes Land mehr verkaufen. Die Stadt darf aber weiterhin Land im Baurecht abgeben. Der eingenommene Baurechtszins ist eine langfristige und attraktive Einnahmequelle.

 

Aktuelles

22.02.2018
SP Winterthur

Die SP nimmt den Rechnungsabschluss erfreut zur Kenntnis. Beim Personal, bei den Investitionen sowie bei den anstehenden Steuergeschenken besteht nach wie vor Handlungsbedarf.

21.02.2018
SP Winterthur

Die neue Parkplatzverordnung (PPVO) ist einseitig Interessen der lokalen Wirtschaft verpflichtet und verkehrspolitisch rückwärtsgewandt. Die negativen Folgen wird die Winterthurer Bevölkerung zu spüren bekommen.

31.01.2018
SP Winterthur

An der Mitgliederversammlung vom 30.01.2018 kritisierte die SP Winterthur den geplanten Landverkauf an die Immobilienfirma Stella Vitalis aufs Schärfste. Zudem warnt sie vor den Folgen für Winterthur bei einer Annahme der No-Billag-Initiative.

24.01.2018
SP Winterthur

Die heute veröffentlichte Bilanz des Stadtrats ist beschönigend und aufgebläht. Leere Worte und fehlende Taten prägten die vergangenen vier Jahre unter bürgerlicher Mehrheit.

22.01.2018
Suppen z'Nacht im Machwerk

Jeweils Donnerstags: 08.02 / 15.02 / 22.02
Ab 18 - 22 Uhr: Suppe mit Gewürz und Schwung von Philippe Weber und Christoph Baumann

22.01.2018
SP Winterthur

SPannende Spurensuche für Gross und Klein
Trail in Betrieb: 20. Januar bis 20. Februar 2018
Geführter Trail: Samstag, 27. Januar, 14.00 vor dem Portier, Lagerplatz 3

09.01.2018
SP Winterthur

SP und Grüne Winterthur lancierten heute ihre gemeinsame Kampagne „Erwarten Sie mehr? Wählen Sie“ für die Stadtrats- und Stadtpräsidiumswahlen vom 4. März 2018. Mehr auf: www.wählen-sie.ch

19.12.2017
SP Winterthur

Die SP fordert für die Behandlung der komplexen Vorlage einen konstruktiven Prozess. Sie wird sich im Behandlungsprozess für eine ausgewogene Balance einsetzen zwischen den finanziellen Herausforderungen und der Notwendigkeit, als verlässliche und attraktive Arbeitgeberin weiterhin gutes und engagiertes Personal gewinnen und halten zu können.

11.12.2017
SP Winterthur

Die Zentralschulpflege (ZSP) hat angekündigt, das System der Anforderungsstufen in einzelnen Fächern (Mathematik und Französisch) in der Sekundarstufe abzuschaffen und zu einem System der reinen Stammklassen in der Sekundarstufe zurückzukehren.

04.12.2017
SP Winterthur

"Wir wollen die Zukunft der Stadt nicht dem Zufall überlassen – für eine aktive Stadtentwicklung" war das Schwerpunktthema an der letzten Mitgliederversammlung der SP Bezirk Wintetrhur vom 28. November 2017.

04.12.2017
SP Winterthur

Die SP Winterthur wird sich mehrheitlich hinter den Stadtratsantrag stellen. Sie verknüpft ihre Unterstützung aber mit der Forderung, die Steuergeschenke der letzten Jahre rückgängig zu machen. Weitere Senkungsbegehren widersprechen dem Ziel gesunder Stadtfinanzen.

01.12.2017
SP Winterthur

Die SP Winterthur nimmt den Vorschlag des Stadtrates «Baurecht statt Landverkäufe» zur Kenntnis. Sie wird sich in der Parlamentsdebatte für eine eindeutige Umsetzung stark machen.

01.12.2017
SP Winterthur

Die SP Winterthur begrüsst die Zwischennutzung der Liegenschaft Untere Vogelsangstrasse 11 und sieht darin eine hervorragende Möglichkeit für eine nachhaltige Stadtentwicklung.

21.11.2017
SP Winterthur

Gestern Abend hat die SP Kanton Zürich einstimmig die Unterstützung des Referendum gegen Steuergeschenke für Immobilienfirmen beschlossen. Die SP Winterthur begrüsst dies und wird sich bei der Unterschriftensammlung engagieren. Sie fordert den Stadtrat auf, sich ebenfalls im Abstimmungskampf für Winterthur einzusetzen.

20.11.2017
SP Winterthur

Mit dem vorliegenden Entwurf werden weder die übergeordneten Verkehrsziele erreicht noch die anstehenden Aufgaben im Verkehrsbereich angegangen. Der bürgerliche Stadtrat stellt Einzelinteressen über die Interessen der Stadt und ihrer Bevölkerung.

08.11.2017
SP Winterthur

Die Studie der ZHAW zur Falllast in der Sozialhilfe bestätigt die langjährige Kritik der SP, dass Kürzungen beim Personal im Bereich der Sozialhilfe gesamthaft zu Mehrkosten führen. Die SP begrüsst die beantragte Stellenaufstockung und wird ihr zustimmen.

07.11.2017
SP und Grüne Winterthur

Die gut 70 anwesenden Mitglieder von SP und Grünen haben an ihrer gemeinsamen Mitgliederversammlung Christa Meier einstimmig als sozial-ökologische Kandidatin für das Stadtpräsidium nominiert.

03.11.2017
SP Winterthur

Die SP kritisiert, dass sich der Stadtrat in der Verkehrspolitik leichtfertig über Entscheide des Gemeinderates und der Bevölkerung hinwegsetzt.

24.10.2017
Grüne Winterthur und SP Winterthur

Die Parteileitungen der SP und der Grünen Winterthur beantragen ihren Mitgliedern, mit Christa Meier für das Stadtratspräsidium anzutreten.

05.10.2017
SP Winterthur

Die SP setzt sich für eine andere Stadt ein: Eine Stadt, die den Errungenschaften Sorge trägt, die anstehenden Aufgaben mit Mut und Zuversicht angeht, die sich der sozialen Verantwortung bewusst ist und die Raum schafft, in dem Neues gedacht und gewagt werden kann.

Seiten