Mitgliederversammlung

SP Bezirk Winterthur

Am Dienstag, 30. Juni fand die Mitgliederversammlung der SP Bezirk Winterthur in der Halle 710 im Eulachpark statt.

Die gut 50 anwesenden Mitglieder diskutierten im ersten Teil ihr Positionspapier zur Kultur. Spannende Diskussionen gabs zum Thema Umsetzung des Museumskonzept mit einer Zwei- oder Dreihauslösung. 

Im zweiten Teil standen die Nationalen Wahlen vom Herbst im Vordergrund. Nationalrat und Ständeratskandidat Daniel Jositsch entfachte das Wahlfeuer in Winterthur. Die Abstimmung zur Parkplatzverordnung - welche zusammen mit den nationalen Wahl stattfindet - gab innerhalb der Partei keinen Anlass zu Diskussionen. Einstimmig stimmten die Mitglieder der Verordnung zu.

Nach der Versammlung waren allen zum Grillieren im Park eingeladen. Neben den Mitgliedern nahmen auch unzähligen Junikäfer am Grillfest teil