Verdichtung fordert Freiräume

Einwendungen RWU: SP Winterthur

Einwendungen der SP Winterthur zum regionalen Richtplan Winterthur und Umgebung

Die SP Winterthur begrüsst die geplante städtische Verdichtung, die sich an der Erschliessung mit dem ÖV orientiert. Dabei darf aber der Erhalt von genügend Freiraum nicht vergessen werden. Die Weiterentwicklung städtischer Gebiete muss ohne eine Zunahme des Autoverkehrs geplant werden und dem Ausbau des Velonetzes gebührt höchste Priorität.

Die SP Winterthur hat dem Amt für Städtebau ihre Stellungnahme zum regionalen Richtplan Winterthur und Umgebung eingereicht und wartet gespannt darauf, inwieweit diese Forderungen aufgenommen werden. Folgende Themen sind für die SP Winterthur zentral:

  • Die SP Winterthur begrüsst eine Bevölkerungs- und Arbeitsplatzverdichtung, die sich an der Erschliessung mit dem öffentlichen Verkehr orientiert. Das zusätzliche Verkehrsaufkommen in diesen Gebieten kann über den ÖV, den Velo- und Fussverkehr abgedeckt werden. Ein besonderes Augenmerk soll auf den Erhalt oder die Schaffung von Freiräumen gelegt werden. Öffentliche Freiräume sind Gesundheitsressourcen. Menschen aller Altersgruppen brauchen öffentlichen Raum, der nicht durch Öffnungszeiten oder Konsumzwang eingegrenzt wird. Kinder und Jugendliche brauchen gerade in verdichteten Zonen Platz im Freien zum Spielen und Toben.

  • In Winterthur muss es attraktiv sein, sich zu Fuss oder mit dem Velo fortzubewegen. Geeignete Massnahmen (z.B. Veloschnellrouten) müssen möglichst schnell angegangen werden. Schnelle, sichere und unterbruchsfreie Alltagsverbindungen steigern den Anteil des Fuss- und Veloverkehrs deutlich.

  • Die Grundversorgung mit Wasser, Energie und Kommunikationsverbindungen soll für alle zur Verfügung stehen und muss auch in Notlagen gewährleistet werden. Darum ist es wichtig, dass die Leitungen und Anlagen sachgerecht unterhalten oder erneuert werden.

Neben der SP Winterthur werden auch die SP Turbenthal und die SP Zell Anträge zum regionalen Richtplan Winterthur und Umgebung einreichen.